WOLLLAGER – SANIERUNG UND UMNUTZUNG DER HALLEN DES MAGERVIEHOFES IN FRIEDRICHSFELDE

Die Nutzung der Hallen des ehemaligen Magerviehhofes in Friedrichsfelde soll wiederaufgenommen werden. Durch den Einzug unterschiedlicher Gewerbeeinheiten werden die weitläufigen, leerstehenden Industriehallen wiederbelebt. Dabei koordinieren wir den Antrag auf Nutzungswiederaufnahme, die Absprache mit den Behörden sowie die Klärung des Brandschutzes. Die Hallen stehen unter Denkmalschutz.

ORT: Berlin-Marzahn
GRÖßE (BGF):
10.000 qm
PROGRAMM:
Gewerbe
BAUHERR:
Gewerblich
LPH:
3-4 und 5 in Teilen
FERTIGSTELLUNG:
vorauss. 2020